Ulrich Deppendorf | Journalist · Moderator
Kontakt über KieferKommunikation

    G20 Gipfel in Hamburg (1)

    07.07.2017 Klassik Radio

    Das Thema der Woche ist für mich der G20 Gipfel in Hamburg.

     

    Begründung:

    Ein G20 Gipfel ist immer ein Ereignis, auf das die ganze Welt schaut. Und dieses Mal ganz besonders. Das zeigt auch die große Anzahl der Gegen-Demonstranten .Zu groß sind die Probleme beim Klimawandel, beim Freihandel und beim Terrorismus.

     

    Einordnung :

    Dieser G20 Gipfel in diesen unruhigen Zeiten ist einer der spannendsten der letzten Jahre. Mit der Teilnahme des unberechenbaren US Präsidenten Trump, von Russlands Präsident Putin und des türkischen Staatspräsidenten Erdogan ist ein schwieriger, vielleicht auch ungewisser Gipfelverlauf zu erwarten. Wie immer dämpfte Angela Merkel im Vorfeld die Erwartungen. Enttäuscht von Donald Trump sucht und findet sie Unterstützung von China, allerdings ebenfalls kein einfacher Partner. Beim Klimaschutz und beim Freihandel liegen die Vorstellungen der USA mit den anderen 19 Staaten noch weit auseinander. Ob hier Merkels Vier-Augen -Gespräch mit Donald Trump für Annäherung gesorgt hat, ist noch ungewiss. Für die Kanzlerin ist dieser Gipfel eben auch ein Risiko: Als großer Auftritt im Wahlkampf gedacht, könnten ein Scheitern des Gipfels oder weitere gewalttätige Demonstrationen -wie gestern Abend -ihr negative Schlagzeilen bescheren.

     

    Aber: Ob Zweier-Gespräche – wie schon gestern zwischen Merkel und Trump und Merkel und Erdogan oder Große Runde: Selten war es so wichtig, dass die Staatschefs der G20 sich treffen, wie in diesen Krisenzeiten.

    UPdates

     

     

    Kontakt

    Kontakt für Vorträge, Event- und Presseanfragen

    KieferKommunikation

    Dr. Rolf Kiefer

    www.kiekom.de

    feedback

    Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.