Ulrich Deppendorf | Journalist · Moderator
Kontakt über KieferKommunikation

    Rente mit 70

    08.09.2017 Klassik Radio

    Das Thema der Woche ist für mich: TV Duell vom letzten Sonntag und die Rente mit 70

     

    Begründung:

     

    Das vom Kanzleramt durchgeboxte, in der Form missglückte und journalistisch unbefriedigende Format der wichtigsten Vorwahlsendung hatte einen Höhepunkt: Merkel’s Basta bei Ihrer Ablehnung der Rente mit 70. Nicht nur zur Freude von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Schon wieder hatte Merkel ein Thema abgeräumt.

     

    Einordnung:

     

    Das Thema Rente mit 70 wird Angela Merkel, sollte sie weiter nach dem 24.September Kanzlerin bleiben, schnell wieder einholen. Es wird ein ganz zentrales Thema der kommenden Jahre. Spätestens ab 2030 wird die Finanzierung der Renten zum Problem . Zu wenig Berufstätige müssen dann für zu viele Rentner Beiträge einzahlen. Wie Merkel oder noch der noch immer hoffende Schulz dann das Beitrags- und das Renten- Niveau auf dem jetzigen Stand halten wollen: Das ist mehr als schleierhaft. Es war ein großer Fehler, dass Merkel die Rentenfrage nicht als Wahlkampfthema haben wollte. Da sind andere in ihrer Partei schon weiter. Denn so – wie auch die Maut kommen wird, so wird es in irgendeiner Form auch die Rente mit 70 geben, als eine flexible Regelung für alle Beschäftigten. Es ist ein Armutszeugnis für diesen Wahlkampf und für das TV-Duell, das über diese Zukunftsfrage nicht ausreichend diskutiert wurde. Die Rente mit 70 allein wäre ein Thema für ein zweites Duell! Das vom Kanzleramt bestimmte Format des diesjährigen alleinigen Duells darf es beim nächsten Bundestagswahlkampf nicht mehr geben.

     

    UPdates

     

     

    Kontakt

    Kontakt für Vorträge, Event- und Presseanfragen

    KieferKommunikation

    Dr. Rolf Kiefer

    www.kiekom.de

    feedback

    Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.