Ulrich Deppendorf | Journalist · Moderator
Kontakt über KieferKommunikation

    Der Wahlkampfendspurt

    22.09.17 Klassik Radio

    Das Thema der Woche ist für mich: Der Wahlkampfendspurt.

     

    Begründung:

     

    Alle Parteien hoffen, in den letzten beiden Tagen des Wahlkampfs die noch unentschiedenen Wählerinnen und Wähler für sich zu gewinnen. Während das Rennen um die ersten beiden Plätze wohl gelaufen zu sein scheint, wird um den dritten Platz erbittert gekämpft: Denn diejenige Partei, die auf dem dritten Platz landet, könnte - je nach kommender Koalition - die Oppositionsführerin sein! Also auch die rechtsextreme , rassistische AFD. Und das wollen –neben der Union und SPD- die FDP, Linke und Grüne auf jeden Fall verhindern.

     

    Einordnung:

     

    Am Ende nahm der Wahlkampf doch noch einmal Fahrt auf, auch weil endlich über Themen gestritten wurde, die beim missglückten TV Duell sträflich vernachlässigt wurden - wie die Pflege-Problematik, die Altersarmut und die Rentenfrage. Dieser Wahlkampf war auch nicht so langweilig, wie er von vielen Beobachtern beschrieben wurde: denn, zum ersten Mal könnte eine Vierer-Koalition, also Doppel-Schwarz, Gelb und Grün, auch exotisch Jamaika genannt, die Bundesregierung bilden. Ob es wieder zu einer Großen Koalition kommt, auf die Teile der Hauptstadt- SPD momentan noch heimlich hoffen, das liegt am Abschneiden der AFD. Kommt mit Ihr zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik eine rechtsradikale Partei in den Deutschen Bundestag und wird stärker als vorhergesagt, dann ist das ein beschämendes Zeichen aus Deutschland nach Europa und in die Welt. Eine Welt, die in Unordnung ist, mit den Konfliktherden Nordkorea, Iran , Nahost, Syrien ,Türkei, Ukraine und einem Europa auf dem Prüfstand- und mit einem unberechenbaren US-Präsidenten Trump, der mit seiner Rede vor der UNO den gefährlichen Nationalismus beschwor und das Vertrauen in diesen US-Präsidenten weiter zerstört hat.

     

    Zum Schluss noch ein Wunsch: Machen Sie am Sonntag von dem größten Gut der Demokratie Gebrauch: Gehen Sie wählen.

    UPdates

     

     

    Kontakt

    Kontakt für Vorträge, Event- und Presseanfragen

    KieferKommunikation

    Dr. Rolf Kiefer

    www.kiekom.de

    feedback

    Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.